Kleines Haus (ehmaliges Deutsche Theater) des Theaters Vanemuine in Tartu

Das Kleine Haus des Theaters Vanemuine wurde in den Jahren 1914-1918 im Jugendstil errichtet (Architekt A. Eichhorn). Das Haus der Deutschen Handwerker war abgebrannt und an dieser Stelle wurde das Theatergebäude gebaut. Vom ehemaligen Theatergebäude sind die ursprüngliche Innenausrichtung mit dem Balkon und Logen erhalten. Seit dem zweiten Weltkrieg gehört das Haus dem Theater Vanemuine und wird Kleines Haus des Theaters Vanemuine genannt.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia