Moore bilden die urtümliche Schönheit der estnischen Natur

Home > Lehrpfad Riisa im Nationalpark Soomaa

Lehrpfad Riisa im Nationalpark Soomaa

Adresse: Riisa küla, Tori vald, Pärnu maakond | Auf der Karte zeigen
Handy: (+372) 526 1924
Telefon: (+372) 435 7164
Homepage: http://www.keskkonnaamet.ee/soom-ger/fur-besucher/ Externer Link
E-Mail: soomaa.teabepunkt@rmk.ee

An der Straße zwischen Jõesuu und Tõramaa finden Sie einen Wegweiser, der Sie auf einen 4,8 Kilometer langen hölzernen Wanderweg im malerischen Moor Riisa einlädt. Am Wanderweg gibt es 8 Raststellen und ein Aussichtsturm. Die Straße, der Parkplatz und die Trockentoilette befinden sich gleich am Tor des Pfades.

 Zuerst führt der Weg durch das Moor, dann kurz durch den Wald. An solchen Stellen kann man den Übergang des Waldes zum Moor und umgekehrt beobachten - die trockene Landschaft wird zu einer feuchten und Sumpfpflanzen werden durch Fichtenwald ersetzt. Weiter führt der Weg Sie zu kleinen Moorteichen. 

Den Lehrpfad Riisa kann man auch mit Rollstuhl (auch mit Kinderwagen) durchqueren - insgesamt 1220 m. Mit dem Rollstuhl kann man bis zum ersten Moorteich fahren.

Zeiten und Preise

Geöffnet rund um die uhr

Kostenlos.

Schwierigkeitsgrad

  • Leicht
  • für Kinder geeignet

Ausstattung

  • Informationstafeln
  • Aussichtsturm
  • Erholungsgebiet/Picknickplatz
  • Zugang mit dem Rollstuhl
  • DC
  • Kostenloses Parken

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume

Linked entries