Leuchtturm Saxby

Der Leuchtturm Saxby oder Vormsi wurde 1864 errichtet. Es war der erste Leuchtturm aus Gusseis in Estland, der nach dem System von Gordon gebaut wurde.
Im Wald in der Nähe des Leuchtturmes gibt es teils erhaltene am Anfang des 20. Jahrhunderts errichtete Schutzanlagen der Seefestung Imperator Peter der Große.
Wir empfehlen den Leuchtturm Saxby sowohl am Tage als auch während des Sonnenuntergangs zu besuchen. Die Sonnenuntergänge seien dort besonders schön...

Den Leuchtturm kann man nur von außen besichtigen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia