Quelle: EAS

Leuchtturm Tahkuna

Der Leuchtturm Tahkuna befindet sich an der Nordspitze Hiiumaas. Die Bauarbeiten des Leuchtturms aus Gusseisen wurden im Jahre 1873 eingeleitet. Der Leuchtturm ist aus Eisenteilen nach dem sog. Gordoner System zusammengebaut worden. Das System beruht auf vorgefertigten Teilen, die einfach zu transportieren sind, weswegen die Montage des hohen Turms auch relativ einfach war.
Interessant zu wissen:
• Das zaristische Russland hat den Leuchtturm bei der Pariser Weltausstellung im Jahr 1871 gekauft.
• Er ist mit 42,7 m über dem Meeresspiegel der höchste Turm der estnischen Küstenlinie.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 16 reviews | Write a review
  • Margus E Margus E
    Perfektes Hotel

    Es gibt schon ein paar Leuchttürme auf Hiiumaa aber dieses hier hat mir am besten gefallen hat wegen seiner Lage. Es ist die nördlichste auf der Insel, es bietet eine wunderbare Aussicht - besonders ...

  • Piia E Piia E
    Schöne Aussicht auf die umliegenden

    Dies ist der Ort werfen Sie einen Blick auf die nördlichen Teil wenn Hiiumaa. Nahe des Strands konnte man eine gute Aussicht und fahren Sie auf die Bilder. Es gibt auch das Memorial Schild nach der ...

  • vopest vopest
    sehenswert

    Ich habe es wirklich genossen die Architektur und die Aussicht. Das rustikale Innere der Leuchtturm und die Art, wie es gebaut ist ist wirklich ein Erlebnis.


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia