Der Themenpark befindet sich auf einem 12 Hektar großen Areal am Ostseestrand von Reiu in der Gemeinde Tahkuranna, nur 7 km von dem Kurort Pärnu entfernt. Es handelt sich um einen Vergnügungspark für die ganze Familie, der nach den Vorgaben der Autoren der Zeichentrickfigur namens Lotte, Janno Põldma und Heiki Ernits, entstand. Sowohl Kindern als auch Erwachsenen werden spannende Aktivitäten und spielerische Gestaltungsmöglichkeiten geboten. Im Zentrum des Parks steht das inzwischen auch bei deutschen Kindern beliebte Hunde-Mädchen Lotte mit ihren Familienmitgliedern und Freunden, die alle im „Dorf der Erfinder“ leben und hier aktiv sind. Kinder können mit Lotte und ihren Freunden spielen, ihr Haus besuchen, zusammen mit Lottes Vater Oscar neue Erfindungen basteln, auf verschiedenen Abenteuerpfaden unterwegs sein oder im Stadion zusammen mit der Katze Mati Sport treiben. Die Besucher erwarten das Hasen-Haus mit seinem geheimen Dachboden und das viele Überraschungen bietende Planetarium, ebenso Brunos Haus mit seinem fantastischen Modell, auf dem man Lottes Reise in den Süden nachvollziehen kann. Insgesamt finden sich im „Lotteland“ mehr als Hundert verschiedenen Attraktionen und Spielmöglichkeiten, so dass man mindestens einen ganzen Tag für einen Besuch einplanen sollte.

Der estnische Zeichentrickfilm „Lotte im Dorf der Erfinder“ ist bereits in verschiedenen deutschen Kinos und auf KIKA gelaufen. 

Noch mehr Infos: http://www.lottemaa.ee