Lufthansa nimmt ab März einen weiteren täglichen München-Tallinn-Flug auf

23. Januar 2012

Die Deutsche Lufthansa wird ab dem 25. März täglich zweimal zwischen München und Tallinn verkehren. Zusätzlich zum bisherigen abendlichen Flug wird es auch einen morgendlichen geben. Auf dieser Linie wird die Maschine Embraer 195 zum Einsatz kommen, die gut 100 Passagiere befördern kann.

Gestartet wird in München täglich um 09.15 und gelandet in Tallinn um 12.40. Der Abendflug startet um 19.25 und erreicht die estnische Hauptstadt um 22.50 (alle Angaben nach lokaler Zeit). Die Lufthansa fliegt auch zwischen Frankfurt und Tallinn; auf beiden Linien rechnet das Unternehmen in diesem Jahr mit einem Zuwachs von 19% bei der Zahl der beförderten Fluggäste, die somit auf 119.000 steigen soll. Etwa die Hälfte der Fluggäste von Lufthansa nach Tallinn machen Geschäftsreisende aus, die andere Hälfte sind Urlauber.  www.lufthansa.com