Lustiges SUP-Polo Spiel in Männiku

SUP-Polo ist ein mannschaftliches Ballspiel, das auf luftgefüllten SUP-Brettern in der Mitte eines luftgefüllten Feldes auf dem stillen Wasser gespielt wird. 
Das Spiel dauert nicht lange, ist ausreichend chaotisch und sehr lustig! Zwei dreigliedrige Mannschaften spielen gegen einander, das Spiel besteht aus zwei Halbzeiten von je 10 Minuten. Das Ziel ist es, dem Gegner möglichst viele Tore zu schießen. Der Ball darf ins Tor des Gegners nur mit einem speziellen Paddelblatt geschossen werden. Während des Spiels darf man nicht auf dem Brett knien oder ins Wasser fallen. Letzteres passiert bei diesem Spiel sehr oft. Die Halbzeiten scheinen kurz zu sein, doch das Spiel verlangt viel Anstrengung und ersetzt deshalb ein tüchtiges Training.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia