Quelle: Ivar Leidus https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=21234664

Maardu mõis / Gutshof

Der Gutshof Maardu liegt 16 km in Richtung St. Petersburg von Tallinn entfernt. Erstmals wurde der Gutshof Maardu im Jahr 1397 erwähnt. Der Gutshof hat verschiede Besitzer durchlaufen, darunter die Kaiserin Katarina I. Das Herrschaftsgebäude ist ein in den 60er Jahren des 17. Jahrhunderts auf symmetrischen Achsen erbautes Barockgebäude. Im Gutshof gibt es Seminarräume für bis zu 30 Personen und dazu noch 5 Empfängsräume, für bis zu 150 Personen. Der Gutshof hat ein wunderschönes Kellergewölbe und eine geräumige Sauna.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia