Mit auto24 Rally Estonia kommt eine Etappe der Europäischen Meisterschaft erstmalig nach Estland

23. Januar 2012

Mit der auto24 Rally Estonia wird vom 20.-21.Juli 2012 im estnischen Autosport Geschichte geschrieben. Erstmalig wird eine Etappe der europäischen Meisterschaft in Estland ausgetragen – die auto24 Rally Estonia Historic ist hierbei eine Etappe im Rahmen von FIA European Historic Sporting Rally Championship. Die Historic Rally 2011, die im Rahmen von auto24Rally Estonia durchgeführt wurde, war dabei eine Bewerbungs-Rallye für die EM. Der angereiste Vertreter von FIA Historic hat vor Ort die Organisation von Rally Estonia bewertet – und für gut befunden. Im Jahr 2012 ist die auto24 Rally Estonia Historic nun erstmals ganz offiziell im Kalender der Europäischen Meisterschaften aufgeführt, somit handelt es sich um eine Premiere mit Gänsehaut-Faktor für alle estnischen Rallye-Fans.

Da es im Kalender von FIA European Historic Sporting Rally Championship nicht viele Schotter-Rallyes gibt und die in und um Otepää durchgeführte Rallye zeitnah mit der Etappe im finnischen Lahti durchgeführt wird, sind die Bedingungen für die Fahrer sehr günstig. So können estnische Rallye-Fans im Sommer 2012 geschichtsträchtige Maschinen bewundern -  angefangen mit Autos aus den 60ger Jahren bis hin zu kraftvollen Maschinen der B-Gruppe.  Als Sieger von auto24 Rally Estonia Historic gingen letztes Jahr Jari Latvala und Asko Sairanen (Ford Escort RS) hervor. In der Historic-Reihe war bereits das vergangene Jahr 2011 für den estnischen Autosport ein wichtiger Meilenstein, als Alar Hermanson am Steuer von Porsche 911 Meister von FIA European Historic Sporting Rally Championship wurde. Sein Beifahrer Andre Vare, der leider nicht alle Etappen mitmachen konnte, erzielte bei der Bewertung von Kartenlesern den zweiten Platz. Auto24 Rally Estonia 2012 ist eine Etappe der estnischen, lettischen, baltischen und NEZ-Meisterschaft (Rallye der nord-europäischen Zone) sowie von FIA European Historic Sporting Rally Championship. Mehr Informationen unter: www.rallyestonia.ee