Museum im Konventgebäude der Bischofsburg von Haapsalu

Das Konventgebäude der Bischofsburg von Haapsalu - Festung der Bischöfe und Geistlichen und Domkirche aus dem 13. Jahrhundert.  

Im Erdgeschoss befinden sich ein mittelalterlicher Klassenraum, Waffen- und Bruchsteinsäle. Man kann sich eine Fotoausstellung über Architektur oder einen Film über die Geschichte der Burg ansehen. Die Domkirche mit ihrer hervorragenden Akustik, wo oft Konzerte stattfinden und die Kapelle mit dem Fenster der Weißen Dame bieten bestimmt schöne Erlebnisse. Im Keller befindet sich das Gefängnis der Weißen Dame. Im kleinen Turm ist ein Hospital und vom Glockturm hat man einen schönen Blick auf die ganze Stadt. Täglich um 12 Uhr kann man ein Glockenspiel hören. Es gibt spannende Erlebnisse für mehr als eine Stunde.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Lossiplats tn 3, Haapsalu

Zugangsanweisung

Die Bischofsburg liegt im Zentrum der Altstadt von Haapsalu. Die Stadt Haapsalu ist mit Tourismus-Wegweisern ausgerüstet. Richten Sie sich nach den Wegweisern "Haapsalu Piiskopilinnus" und "Lossiplats", so erreichen Sie bald die Altstadt, wo die Mauern der Burg schon zu sehen sind. Wir empfehlen Ihnen das Auto oder den Bus entweder auf dem Schlossplatz oder auf dem Parkplatz an der Vaba Straße zu parken

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
  • Nur zu Fuss
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Stops nearby

Bus: Lossiplats

Koordinaten

58°56'50''N 23°32'19''E | Herunterladen der GPX-Datei