Home > Museum Kiek in de Kök

Museum Kiek in de Kök

Adresse: Komandandi tee 2, Tallinn | Auf der Karte zeigen
Telefon: (+372) 644 6686
Homepage: http://linnamuuseum.ee/kok/en/ Externer Link
E-Mail: kok@linnamuuseum.ee
Zahlungsweise: Kartenzahlung möglich
Buchen

Der mächtige mittelalterliche Schutz- und Kanonenturm Kiek in de Kök (mittelniederdeutsch für "Guck in die Küche") hat seinen Namen nach einer Legende bekommen, wonach die Soldaten es gemocht haben sollen, von oben vom Turm aus in die Küchen der Unterstadt zu gucken.

Das Museum, das sich im Turm befindet, stellt die Entstehungsgeschichte und die Entwicklung von Tallinn und die wichtigsten Kriegsereignisse vom 13.-18. Jahrhundert vor. Im Kellergeschoss werden Fotoausstellungen veranstaltet, in der Gewehrkammer kann man verschiedene Gewehre kennenlernen und sich auf einem Schießsimulator auf die Probe stellen.
Aus dem Café, das sich im fünften Stock befindet, eröffnen sich einzigartige Ausblicke auf den Domberg, auf die Unterstadt und auf den Hafen.
Beim Turm Kiek in de Kök fangen auch Führungen in die Bastionsgänge an.

Zeiten und Preise

01.03–31.10

Dienstag–sonntag: 10:30 - 18:00
Montag: geschlossen
Erwachsener: ab 5 €
Familienticket: ab 10 €
Rentner: ab 3 €
Student: ab 3 €
Schüler: ab 3 €

01.11–28.02

Dienstag–sonntag: 10:00 - 17:30
Montag: geschlossen
Erwachsener: ab 5 €
Familienticket: ab 10 €
Rentner: ab 3 €
Student: ab 3 €
Schüler: ab 3 €

Der genaue Preis wird nach Beratung mit dem Dienstleister ermittelt.

Kommunikationssprachen

  • Estnisch
  • Englisch
  • Russisch
  • Finnisch
  • Deutsch

Eigenschaften

  • Ausstellung
  • Souvenirs
  • Objektbeleuchtung
  • WC
  • WIFI
  • Gebührenpflichtiges WC

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers
  • Thematische Veranstaltungen
  • Workshops
  • Verpflegung

Rabatte

  • ISIC
  • ITIC
  • Für Kinder
  • Für Schüler
  • Für Rentner
  • Tallinn Card

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume

Linked entries