Museum Tori

Das Museum Tori im Kreis Pärnu wurde in 1934 als erstes Gemeindemuseum in Estland errichtet. Erstes Exponat war ein Bierseidel, dessen Abbildung wir auch auf dem Logo des Tori Museums sehen.

Die Exponate stellen die Geschichte und Kultur von Tori dar. Wir erwarten Besucher sowohl im Museumzimmer als auch im einzigartigen ehemaligen Getreidespeicher des Herrenhauses.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Võlli tee 4, Tori alevik, Tori vald, Pärnu maakond

Zugangsanweisung

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw

Stops nearby

Bus: Tori

Koordinaten

58°28'51''N 24°48'51''E | Herunterladen der GPX-Datei