Naturlehrpfad in Tabasalu

Der 3,5 km lange Pfad befindet sich auf dem Naturschutzgebiet Rannamõisa/ im Naturpark Tabasalu und verläuft zuerst die Steilküste entlang und dann die Steintreppe hinunter, wo es wieder zum Anfangspunkt des Pfades geht. Auf dem Pfad gibt es 13 große Informationstafeln mit Infos über die für die dortige Natur typischen Biozönosen. Außerdem gibt es zahlreiche Informationstafeln über die Baum- und Buscharten.

Sehenswürdigkeiten auf dem Pfad: die Steilküste Rannamõisa, die Höhlen von Tilgu, der Steilküstenwald, die Bucht Kakumäe, das Panorama von Tallinn.
Gut zu wissen: Im Naturpark Tabasalu liegen noch der Naturpfad Aura und der Gesundheitspfad Tabasalu.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia