Neues Paradies für Minigolfer: Erster 18-Loch-Platz des Baltikums in Vihula

21. September 2011

An jedem der 18 Löcher befindet sich ein Wahrzeichen der drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen, eingebettet in die typische Landschaft der Region. So ist das Spielen auf dem ersten und größten Minigolfplatz des Baltikums, der zum Vihula Manor Country Club & Spa im Lahemaa Nationalpark gehört, ein unterhaltsames und besonders interessantes Erlebnis. Groß und Klein können im neuen Vihula Mini-Golf ihr Geschick zeigen und im Idealfall mit nur 18 Schlägen durchs gesamte Baltikum reisen.

Weitere Informationen gibt es unter www.visitestonia.com/en/vihula-mini-golf.