Nationalpark Lahemaa und Infopunkt

Der Nationalpark Lahemaa wurde 1971 gegründet, um die für Nordestland charakteristische Natur, das Kulturerbe, die biologische Vielfalt, Landschaften, Nationalkultur und nachhaltige Naturnutzung zu bewahren, zu erforschen und vorzustellen. Hier stehen Wald, Sumpf- und Strandökosysteme unter Schutz.

Lahemaa ist eines der bedeutendsten Waldschutzgebiete in Europa. 

Im Naturzentrum des Lahemaa RMK (des Zentrums für die Bewirtschaftung des Staatswaldes) im Stall-Kutschenhaus auf dem Gutshof Palmse gibt es eine Informationsstelle, die das ganze Jahr hindurch geöffnet ist Informationen und Druckschriften über den Nationalpark Lahemaa und Urlaubsorte in Nordestland erteilt, außerdem kann man eine Ausstellung besichtigen und sich ein Slideshow ansehen.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 91 reviews | Write a review
  • dast213 dast213
    Gut ausgezeichnetes Wanderwegenetz

    Sehr schöne Wanderwege. Wir sind mit unseren Kinder gelaufen: Biberpfad bei Altja, Runndwanderweg grün in Oandu, Lehrpfad bei Oandu, Viru Moor. Kann man alle nur empfehlen!

  • Inge R Inge R
    Rundreise baltikum

    Der lahemaa NP ist wunderschön. Ob man durch das virula moor wandert, in käsmü an der ostsee entlang spaziert, das von der familie liebevoll gepflegte schiffmuseum besucht oder wanderungen oder ...

  • Jens L Jens L
    Entspannung pur im Lahemaa Nationalpark

    Was für ein schönes Fleckchen Erde - dieser älteste Nationalpark Estland, herrliche , unberührte Natur mit tollen Wanderwegen. Mein Highlight war dann unser kleiner Standausflug. Menschenleer, sehr ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia