Der Wasserfall Jägala

Der Wasserfall Jägala ist ein Wasserfall am Unterlauf des Flusses Jägala, etwa 4 Kilometer vor der Mündung des Flusses in den Finnischen Meerbusen. Der Wasserfall ist fast 8 Meter hoch und über 50 Meter breit. Es handelt sich um den breitesten natürlichen Wasserfall in Estland.
Der Wasserfall ist auch im Winter ungewöhnlich, wenn die bei Kälte erstarrte Wassermasse zu einer glitzernden Eiswand mit großen Eiszapfen wird. Zwischen dem vom Rand des Wasserfalls herunterhängenden Eis und der Wasserfallwand kann sich ein Tunnelgang bilden, der an beiden Seiten von Eis umgeben ist. Interessant zu wissen: - Der Unterlauf des Flusses Jägala vom Wasserfall bis zur Mündung ist aus Sicht der Fischerei einer der am wertvollsten in Estland – hier gibt es große Forellen- und Lachsbestände.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 27 reviews | Write a review
  • JoernMartin JoernMartin

    Einfach toll!

    Die Stufe im Jägala ist schon beeindruckend! Eigentlich erstaunlich, dass hier außer relativ unscheinbaren Hinweisen, einer Info-Tafel und einem mittleren Parkplatz nicht viel eingerichtet ist für ...

  • Saurabh P Saurabh P

    Klein, aber malerisch.

    Der Herbst, hat die Umgebung ziemlich Charme. Ich habe schon viele Male hier. zweimal im Winter. (zugefrorene See hat etwas anderes zu bieten hat) kann man tatsächlich auf der anderen Seite des ...

  • LTiina LTiina

    Sie können auch einige fossilien sehen!

    Jägala joa Wasserfall ist in der Nähe von Tallinn und ist am besten mit dem Auto zu erreichen. Die Umgebung und der Wasserfall selbst sind sehr schön. Sie sollten ihre Aufmerksamkeit auch auf der ...


Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Koogi küla, Jõelähtme vald, Harju maakond

Zugang

  • Ausgeschildert

Koordinaten

59°27'0''N 25°10'40''E | Herunterladen der GPX-Datei