Schloss Põltsamaa

Adresse: Lossi tn 1, Põltsamaa | Auf der Karte zeigen
Handy: (+372) 528 6574
Homepage: http://www.visitpoltsamaa.com Externer Link
E-Mail: loss@poltsamaa.ee

Die Steinburg von Põltsamaa wurde im Jahr 1272 am Ufer des Flusses begründet. 1570-1578 war die Burg Residenz des Königs von Livland – Magnus. Die mehrmals geplünderte Burg wurde von Woldemar Johann von Lauw im 18. Jahrhundert zu einem prächtigen Palais im Rokokostil umgebaut. Das Schloss und die in den Kanonenturm gebaute Kirche brannten 1941 nieder. Die Kirche wurde bis 1952 wieder aufgebaut, die Konservierung der Schlossmauern begann in den 1970er Jahren.
Interessant zu wissen: Auf dem Schlosshof von Põltsamaa werden Freilichtveranstaltungen durchgeführt; Auf dem ringförmigen Schlosshof befinden sich das Touristeninformationszentrum und das Museum Põltsamaa, ein Weinkeller mit Lebensmittelmuseum, das Estnische Pressemuseum, die Galerii pART, eine Töpferei, eine Handarbeitsstube und andere Workshops sowie das Schlossrestaurant.

Se även flygfotot (av Joel Tammet).

Zeiten und Preise

Täglich geöffnet: 10:00 - 19:00

Kostenlos.

Eigenschaften

  • Ausstellung
  • Informationstafeln
  • Informationsstelle
  • Souvenirs
  • Objektbeleuchtung
  • Erholungsgebiet/Picknickplatz
  • Zugang mit dem Rollstuhl
  • WC
  • DC
  • WIFI
  • Kostenloses Parken
  • Kunst- und Handwerksladen

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers
  • Thematische Veranstaltungen
  • Workshops
  • Verpflegung
  • Seminar

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume

Linked entries