Das Herrenhaus Saku

Das Herrenhaus Saku wurde erstmals im Jahr 1622 erwähnt. Das bis heute erhaltene schöne klassizistische Gebäude wurde im ersten Viertel des 19. Jahrhunderts von einem der wahrscheinlich berühmtesten Architekten jener Zeit, Carlo Rossi entworfen.
Seit dem Jahr 2002 fungiert im renovierten Herrenhaus Saku ein Erholungs- und Seminarzentrum und das Hauptgebäude wird für Seminare und Veranstaltungen vermietet. Interessant zu wissen: - Aus dem Brauhaus des Herrenhauses Saku entwickelte sich die heutige namhafte Brauerei Saku.

Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia