Paddelboottour auf dem Küstenmeer, auf den Eilanden und am Strand des westlichen Saaremaa

Die Tour auf dem Küstenmeer des westlichen Teils von Saaremaa, das reich an Halbinseln und Eilanden ist, entspricht einem zusammen mit den Teilnehmern erstellten Programm. Anfang und Ende der Tour ist in der Nähe des Bauernhofes Toomalõuka am Strand der Bucht Lahetaguse. Die Paddelboottour geht über 1,5 Stunden entlang der Küste. Danach besteht die Möglichkeit bis zu 1,5 Stunden auf den Eilanden zu spazieren (auf Wunsch mit Picknick) und 1,5 Stundengeht es auf dem Seeweg zurück.
Später ist es möglich, Eindrücke in der Grillhütte, in der Sauna und der Badetonne des Bauernhofes auszutauschen.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Kopli talu-Kopli talu, Toomalõuka küla, Salme vald, Saare maakond

Zugangsanweisung

Fahren Sie von Kuressaare in Richtung der Spitze der Halbisel Sõrve (Sõrve Säär) über Nasva, Mändjala, Järve bis nach Tehumardi (17 km von Kuressaare), dann wenden Sie sich nach der Bushaltestelle nach rechts, in Richtung Lümanda. Gerade weiter entlang des Asphalts über Suurna, Tiirimetsa (hier beginnt die Asphaltdecke), Metsalõuka, Lõmala bis zur Kreuzung (das Meer wird sichtbar, 9 km von Tehumardi), dort zeigt der Wegweiser nach links nach Kaugatuma, geradeaus zum Hafen Lõmala und nach rechts nach Lümanda, dorthin muss man sich wenden und dann kommt gleich das Schild Toomalõuka. Nach einem Kilometer gibt es einen Wegweiser mit dem Namen des Bauerhofes, der 300 m lange zum Bauernhof führende Weg geht nach rechts und über die Weide werden unsere Reetdächer sichtbar.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Stops nearby

Bus: Toomalõuka

Koordinaten

58°10'52''N 22°6'37''E | Herunterladen der GPX-Datei