Reiseführer zur Sowjetzeit-Tour

Es ist noch gar nicht so lange her, dass die sowjetische Besetzung Estlands ihr Ende fand. Sehr vielen Menschen sind diese schwierigen Jahrzehnte voller gegensätzlicher Erfahrungen noch sehr gut in Erinnerung. Auch in der Architektur spiegelt sich die sowjetische Zeit bis heute wider – so findet man auf dem Land noch viele ehemalige Kolchosgebäude und Kulturhäuser, in den Städten die typischen Wohnhäuser aus der Chrustschow-Zeit oder ihre Nachfolger – die Plattenbauten – in den großen Siedlungen.

Will man sich noch einmal vor Augen führen, wie paradox diese Zeit in geschichtlicher, politischer und ideologischer Hinsicht war und wie die einfachen Menschen in ihr lebten und mit ihr umgingen, wäre eine Kurzreise auf den Spuren dieser noch recht jungen Vergangenheit eine interessante Sache.

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia