Flüge von Deutschland nach Estland, Tallinn:

Lufthansa  bietet  2-3 Mal täglich Direktflüge von Frankfurt am Main nach Tallinn an. Die Flüge sind gut kombinierbar mit anderen Flugverbindungen.

Estonian Air bietet von März bis Oktober Direktflüge von Berlin sowie von April bis Oktober von München und Wien nach Tallinn an. In den Wintermonaten besteht eine Verbindung pro Woche zwischen München und Tallinn.

RyanAir 
hat Direktflüge von Deutschland nach Tallinn. Die estnische Hauptstadt wird von Bremen und Düsseldorf (Weeze) aus direkt angeflogen. In den Wintermonaten finden keine Flüge zwischen Bremen und Tallinn statt.

 

Den Flughafen Tallinn fliegen außerdem folgende Fluggesellschaften mit guten Transferverbindungen an:

Finnair bedient diverse Großflughäfen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Mehrere Anschlüsse pro Tag via Helsinki.

AirBaltic fliegt von Deutschland ab München, Hamburg, Frankfurt, Berlin und Düsseldorf über Riga nach Estland.

Transport

Der Flughafen Tallinn ist nur eine 10-minütige Autofahrt vom Stadtzentrum entfernt. Vom Flughafen zum Stadtzentrum gelangt man per Taxi oder Bus.

Taxi

Eine Taxifahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum kostet ca. 10 Euro. Der Taxistand befindet sich beim Ausgang der Ebene 1.  Lesen Sie hier, worauf beim Taxifahren zu achten ist.

Bus

Der Bus Nr. 2 fährt von 7 Uhr morgens bis Mitternacht alle 30 Minuten vom Flughafen in das Stadtzentrum und zum Hafen. Die Haltestelle finden Sie auf der Ebene 0 (mit der Rolltreppe nach unten). Eine Fahrkarte kostet 1.60 EUR und kann beim Busfahrer erworben werden.

Auf der Ebene 0 des Flughafens gibt es drei Bushaltestellen. Von der Haltestelle 1 fährt die Buslinie 2 in Richtung Innenstadt ab. Die Haltestelle 2 dient zur Abfahrt und Ankunft von Fernbuslinien. Von der Haltestelle 3 fahren die Busse der Linie 2 in Richtung Mõigu und der Linie 65 Richtung Lasnamäe ab.