Die meisten Besucher benutzen den Lennart-Meri-Flughafen in Tallinn. 

Alle paar Minuten legt ein Schiff aus Helsinki, der Hauptstadt von Finnland an. Manche brauchen für die Fahrt gemächliche drei Stunden, andere eilen in 90 Minuten herüber. Nachtfähren kommen aus Stockholm, der Hauptstadt von Schweden, und manchmal auch aus St. Petersburg in Russland. Viele Kreuzfahrtschiffe nehmen Tallinn und die Insel Saaremaa in ihre Reiseroute auf.

Tag- und Nachtbusse verbinden Tallinn und Tartu mit Riga, der Hauptstadt von Lettland und mit St. Petersburg. Mehrere Linien zwischen Tallinn und Riga sind heute Business-Klasse mit Computeranschlüssen, Kaffee und breiten Sitzen.

Die Valga-Riga Bahnlinie verbindet Südestland mit Nordlettland. Bis 2010 sollte diese bis Tartu verlängert werden. Täglich verkehrt ein Nachtzug zwischen Tallinn und Moskau.