Ruinen der Vasallenburg von Róngu

Wenn Sie sich für die Geschichte alter Burgen interessieren, dann sollten Sie den Park der Vasallenburg in Róngu besuchen. Die Burg wurde im Jahr 1340 errichtet. Im Mittelalter gehörte die Burg der Familie Tödwen, später dem Jesuitenorden, der das Gebäude zu seinem Zentrum in Süd-Estland machten. Im Oktober 1558 hat ein Heer des Ordens die Burg gestört. Ein Teil des Hauteinganges mit der Mauer ist erhalten geblieben.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Rõngu alevik, Rõngu vald, Tartu maakond

Zugangsanweisung

Den Ruinenpark der Vasallenburg von Róngu finden Sie wenn Sie die Straße Tartu-Otepää entlang fahren und in Róngu beim Lossimäe nach Rannu abbiegen.

Zugang

  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Ausgeschildert
  • Mit Pkw

Koordinaten

58°9'15''N 26°13'28''E | Herunterladen der GPX-Datei