Rundgang in Tallinner Altstadt

Ein Labyrinth groβartiger Türme, wackeliger Steinhäuser und Strassen mit Kopfsteinpflaster gefällig? Sicherlich! Aber bringen Sie Ihre Kamera mit um den richtige Selfie von Tallinn zu machen.

Wenn Sie die alten Stadttore betreten und sich die mittelalterlichen Straßen Tallinns anschauen, wird sich Ihnen ein neues Lebenskapitel eröffnen. Und natürlich wollen wir uns das nicht entgehen lassen, sobald das passiert. Nicht nur um Unterhaltung anzubieten und die Historie durch farbenfrohe Geschichten wieder lebendig zu machen, sondern vielmehr um Ihre Ehrfurcht und Begeisterung zu bezeugen, sobald Sie von dem Erlebten vollkommen gefesselt sind. Wie ein Bild aus einem Märchen, oder zumindest wie in jeder Episode von Game of Thrones, gibt es Drachen, ehrwürdige Ritter, raffinierte Händler und gottesfürchtige Menschen als exemplarische Beispiele vergangener Schlachten. Allesamt inklusive Tapferkeit zur Aufrechterhaltung und ungestümer Liebe für zu befriedende Sehnsüchte.
Um beim Anschauen dieser Geschehnisse unzähliger Jahrhunderte sämtliche Sorgen und Missverständnisse loszuwerden, werden unsere jungen und originellen Stadtführer Ihnen zeigen, dass trockene Fakten und verwirrende Zahlen der Vergangenheit angehören. Die Zeit wird guten Gemütes nur so vorbeistreichen. Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass Sie – obwohl Sie vielleicht nicht in diese gemütliche Hauptstadt zurückkehren werden – diesen Ort metaphorisch gesehen nie verlassen werden. Nennen wir es „Liebe auf den ersten Blick“.

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia