Quelle: Vikipeedia

Saadjärve Burghügel

In unmittelbarer Nähe von Saadjärve finden Sie auch den Ort der Legende um das Bett des Kalevipoja, das auch als Bett von Äksi Kalevipoja bekannt ist. Die älteste Urkunde stammt aus den ersten Jahrhunderten nach Chr. Die Höhe des Burghügels beträgt 33.5 m. An beiden Enden ist ein Graben und ein Wall. Interessant zu wissen: Der Legende nach hat Kalevipoja Sand für sein Bett zusammengetragen. Als das Sandbett fertig war, hat er sich darauf niedergelegt um sich auszuruhen. Das Kissen war aber zu niedrig. Er hat das Kissen in den Sumpf geworfen und ein anderes genommen. In Lavasoo ist das falsche Kissen bis jetzt zu sehen – eine kleine Sumpfinsel an den östlichen Sumpfrändern.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia