Moore bilden die urtümliche Schönheit der estnischen Natur

Sääretirp

Adresse: Kassari küla, Käina vald, Hiiu maakond | Auf der Karte zeigen
Homepage: http://www.hiiumaa.ee/tuletorn/index.php?id=16 Externer Link
Zahlungsweise: Bargeld

Diesen eigenartigen Namen trägt eine Landzunge. Neben den Wegweisern ist beim Finden des Weges auch die Statue von Hiiumaas Riesen Leiger behilflich.
Es handelt sich um einen vom Meer vor langer Zeit geformten Nehrungshaken in nordöstlich-südwestlicher Ausdehnung. Die Vegetation konnte sich auf den höher gelegenen Bereichen ausbreiten, während im Einflussbereich des Meeres Geröll dominiert. Zu den interessantesten Bäumen und Büschen zählen hier das Geißblatt, die Schwarzerle, der Kreuzdorn und der Schneeball. Meerkohl, der in der Blüte besonders auffällig ist, und die romantischen Blüten des Dornstrauches schmücken das Ufer. Die berühmtesten Gäste in Kassari waren die Schriftstellerin Aino Kallas und der Linguist und Diplomat Oskar Kallas.

Zeiten und Preise

Kostenlos.

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume

Linked entries