Schafzucht- und Handarbeitshof Iisaka

Auf dem Schafzucht- und Handarbeitshof Iisaka sind die Hausangehörigen schon seit fünf Generationen tätig und züchten schwarzköpfige Zuchtschafe. Die Frauen der Familie verwenden alles, was sie von den Schafen bekommen. beim Handwerk. Wir stellen unseren Besuchern unsere Erzeugnisse vor und zeigen, wie ein zeitgemäßer Familiengutshof funktioniert. Die Interessenten können in der Meisterkammer einen kleinen "Wollfreund" anfertigen und mitnehmen sowie Handarbeiten des Hofs mitkaufen.

Wir bieten Ihnen gannzjährig den Besuch des Hofes und des Urzeit-Pfades - (15.05 bis 15.10). 
Auf dem Territorium des Hofs liegen Steinsetzungen, ein heiliger Stein, vorzeitliche Felder und ein heiliger Hain, auf dem Urzeit-Pfad kann man einen Hauch der Lebensumstände und Bräuche der alten Esten spüren. 

  • EHE
Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia