Das 26. Sing- und 19. Tanzfest "Von Zeiten berührt. Zeit zum Berühren."

Schwedischer Markt

Adresse: Karja tn 1, Haapsalu | Auf der Karte zeigen
Telefon: (+372) 473 3248
E-Mail: haapsalu@visitestonia.com

Am Schwedischen Markt beginnt die Hauptstraße von Haapsalu – die Karja-Straße (dt. Herde). Der Name stammt aus der Zeit, als das Vieh der Stadtbewohner entlang dieser Straße auf die Weide getrieben wurde. Der Schwedische Markt war noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein leerer Platz, auf dem der Fischmarkt abgehalten wurde. Mehrere Grundstücke der Umgebung gehörten damals zu den Familien der Küstenschweden. In den 1930er Jahren wurde hier eine kleine Grünanlage mit einem Stadtbrunnen errichtet. Zur Dekoration wurde beim Bildhauer Juhan Raudsepp die Skulptur “Junge mit Fisch” in Auftrag gegeben (wurde errichtet 1936).
Gut zu wissen: Dort am Springbrunnen kann man auch heute angenehm und romantisch sitzen. Während der Festivale im Sommer wie "Augustibluus" und "Valge Daami aeg" verwandelt sich der Schwedische Markt in eine Freilichtbühne.

Zeiten und Preise

Geöffnet rund um die uhr

Kostenlos.

Eigenschaften

  • Objektbeleuchtung
  • Erholungsgebiet/Picknickplatz
  • Zugang mit dem Rollstuhl

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Thematische Veranstaltungen

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume