Quelle: soomaa.com

Soomaa.com Beerentouren

Wir besuchen mit einem lokalen Tourführer für ihn bekannte Sümpfe und Wälder, um verschiedene in der Natur wachsende Beeren zu kosten und kennen zu lernen. Natürlich zeigt man Ihnen auch solche Beeren, die man nicht essen darf. Von den gesammelten Beeren bereiten wir am Ende des Tages ein leckeres Gericht zu. Die Esten lieben es, in der Natur Beeren zu sammeln und für die Winterperiode einzumachen. Deshalb zeigen wir auch Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie man sie für den Winter haltbar machen, wie man Beeren trocknen, konservieren, aus ihnen Konfitüre und andere Eingemachte zubereiten kann. 

Die Beerentouren beginnen im Juni und enden im Oktober. 
Die Beerentouren eignen sich gut auch für Familien mit Kindern.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia