Steilküste Ontika

Ontika, die höchste Steilküste Estlands, die bis zu 55 Meter über dem Meeresspiegel liegt, ist wie ein steinernes Naturbuch, in dem sie unterschiedliche Schichten der Zeitalter darstellt. Am besten kann man diese Steilküste von der Aussichtsplattform besichtigen, die am Wasserfall Valaste errichtet worden ist. Den einzigartigen Steilküstenwald kann man auf dem Wanderweg kennenlernen.
Interessant zu wissen:

  • Die Steilküste Ontika ist der höchste Teil des berühmten baltischen Steilufers, das über 1100 km lang ist, in Schweden auf der Insel Öland beginnt und bis zum Ladogasee in Russland reicht.
  • Das Kalksteinufer verläuft vom Dorf Saka bis zur Bucht Toila auf einer Länge von fast 23 km und ist somit der längste ununterbrochene Teil der Steilküste.

    Bewertungen

    TripAdvisor Traveler Rating
    Based on 11 reviews | Write a review
    • GreteSmiles GreteSmiles

      Wunderschön, vor allem im Winter!

      Ontika Limestone Cliff ist einer der Orte wo estnische Grundschule Studenten in der Regel haben ihre Schule Exkursionen zu. Es ist das Land der höchsten Kalksteinfelsen (55m) aber eigentlich ist die ...

    • Ruukel Ruukel

      Ein besonderer Ort

      Ontika Cliff ist es wert zu sehen und fühlen, wenn Sie an der Nordküste von Estland unterwegs sind. Ostsee Clint als Ganzes ist sehr interessant, aber Ontika hat eine der schönsten Aussichten.

    • 46erling46 46erling46

      Landets högsta kalkstensklint !

      Över 55 meter från Finska Vikens vattennivå reser sig de branta kalkstensklipporna ! OBS det finns inget skyddsräcke vid branten och man måste vara försiktig för att inte halka ner i stupet !


    Eigenschaften und Ausstattung
    #visitestonia