Urlaub in der Natur

Steilküste Ontika

Adresse: Ontika küla, Kohtla vald, Ida-Viru maakond | Auf der Karte zeigen

Ontika, die höchste Steilküste Estlands, die bis zu 55 Meter über dem Meeresspiegel liegt, ist wie ein steinernes Naturbuch, in dem sie unterschiedliche Schichten der Zeitalter darstellt. Am besten kann man diese Steilküste von der Aussichtsplattform besichtigen, die am Wasserfall Valaste errichtet worden ist. Den einzigartigen Steilküstenwald kann man auf dem Wanderweg kennenlernen.
Interessant zu wissen:

  • Die Steilküste Ontika ist der höchste Teil des berühmten baltischen Steilufers, das über 1100 km lang ist, in Schweden auf der Insel Öland beginnt und bis zum Ladogasee in Russland reicht.
  • Das Kalksteinufer verläuft vom Dorf Saka bis zur Bucht Toila auf einer Länge von fast 23 km und ist somit der längste ununterbrochene Teil der Steilküste.

  • Zeiten und Preise

    Geöffnet rund um die uhr

    Kostenlos.

    Eigenschaften

    • Informationstafeln
    • Kiosk
    • Objektbeleuchtung
    • Erholungsgebiet/Picknickplatz
    • Campingfläche
    • Spielplatz
    • WC
    • DC
    • WIFI
    • Kostenloses Parken

    Verpflegung

    Seminar- und Konferenzräume

    Linked entries