Strandpark in Pärnu

Grünflächen, Alleen und schattenspendende Grünanlagen bilden einen unzertrennbaren Teil der Kurortstadt Pärnu. Der Strandpark wurde 1882 errichtet und wurde wegen der Artenvielfalt unter Naturschutz gestellt. Der Park befindet sich nahe dem Strand und gilt als beliebter Ort für Spaziergänge und zum Entspannen.

Ab Sommer 2010 ist die Parkfläche nach Thema und Nutzung in verschiedene Zonen geteilt: der Hauptplatz, Kunstplatz, Gesellschaftsspiel- und Friedensplatz. Durch den Strandpark führt auch eine Gesundheitsstrecke und hier kann man auch picknicken.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia