Home > Tour „Nationales Erwachen“

Tour „Nationales Erwachen“

1. Tartuer Sängerfestmuseum 2. Carl Robert Jakobson Denkmal 3. Museum von C.R. Jakobson in Kurgja 4. Gedenkmuseum von Lydia Koidula 5. Das Denkmal für Lydia Koidula

  • 1 Tag
  • 5 Objekte
  • 205 km

Diese Kulturreise durch Südestland stellt Ihnen das Zeitalter der nationalen Erwachens in Estland vor. Sie können die Tour im Sängerfestmuseum in Tartu beginnen, um dort die Entstehung der estnischen Sängerfesttradition und des nationalen Theaters kennen zu lernen.

Das Museum von Carl Robert Jakobson, einer der wichtigsten Persönlichkeiten in der Kulturgeschichte Estlands, befindet sich auf seinem malerischen Bauernhof in Kurgja. Dort können Sie sich auch mit dem estnischen Landleben des 19. Jh. bekannt machen.

Im Museum der berühmten Dichterin, Publizistin und regen Mitwirkenden am gesellschaftlichen Leben – Lydia Koidula – können Sie ihr Wirken kennen lernen und auch einen Blick auf eine typische estnische Stadtschule der Mitte des 19. Jh. werfen.

Karte der Route

Die Objekte entlang der Wegstrecke

Tartuer Sängerfestmuseum

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Das in der I. Hälfte des 19. Jahrhunderts im klassizistischen Stil erbaute Gebäude ist ein Kulturdenkmal und ein Haus von grosser Bedeutung für die estnische Kultur. Hier wirkte in den Jahren 1870…

Auf der Karte zeigen

Carl Robert Jakobson Denkmal

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Carl Robert Jakobson war der wichtigste aktive Teilnehmer am gesellschaftlichen Leben, Herausgeber, Schriftsteller und Pädagoge im Zeitalter des nationalen Wiederauflebens in Estland. Darüberhinaus…

Auf der Karte zeigen

Museum von C.R. Jakobson in Kurgja

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Im Hofmuseum in Kurgja können Sie etwas über das Leben, den Haushalt und die Arbeit eines sehr wichtigen Mannes lernen: Carl Robert Jakobson. Er war eine wichtige estnische Persönlichkeit des 19…

Auf der Karte zeigen Verbundene Routen ansehen

Gedenkmuseum von Lydia Koidula

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Lydia Koidula (1843-1886) ist eine beliebte und bekannte Dichterin, Publizistin und Gesellschaftsaktivistin der estnischen Geschichte. Pärnu ist die Stadt ihrer Jugend. Das Museum befindet sich in…

Auf der Karte zeigen Verbundene Routen ansehen

Das Denkmal für Lydia Koidula

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Der im Stadtzentrum Pärnu befindliche Koidula-Park ist einer der beliebtesten Parks der Stadt, in dem man die Schönheit der Blumen und das Sprudeln des Springbrunnens genießen kann. Lydia Koidula…

Auf der Karte zeigen