Tour über die Inseln Muhu und Saaremaa

Die frische Windluft währen der Überfahrt mit der Fähre fegt auch den letzten Festlandsgedanken aus Ihrem Kopf und das Abenteuer kann beginnen! Die geheimnisvollen, altertümlichen und idyllischen Inseln Estlands heißen Sie willkommen. Unendliche Wacholderflächen, robuste auf Steinen errichtete Windmühlen, alte Burgruinen, Steinzäune und reetgedeckte Häuser. Muhu und Saaremaa sind gerade wegen ihrer ruhigen und bauernartigen Atmosphäre bekannt. Sie können süß-saures Schwarzbrot und hausgebrautes Bier kosten, durch die Bischofsburg von Kuressaaare spazieren und den größten Meteoritenkrater in Europa bestaunen.

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
  • 1
    Bischofsburg von Kuressaare (dt. Arensburg)

    Festungen

    Lossihoov tn 1, Kuressaare 93815

    Karte anschauen

    Anfangspunkt

  • 2
    Angla Tuulikumägi (Mühlenberg zu Angla)

    Historische Gebäude

    Angla küla, Leisi vald, Saare maakond 94244

    Karte anschauen
  • 3
    Gutshof Pädaste

    Burgen/Schlösser & Gutshöfe

    Pädaste küla, Muhu vald, Saare maakond 94716

    Karte anschauen
Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia