Quelle: Agur Paesüld

Tretschlitten-Tour auf der Hinterbucht von Haapsalu und auf der Bucht Tahu

Wenn es nicht so viel Schnee gibt, dass man Ski laufen kann und das Eis für Schlittschuhlaufen zu uneben ist, bietet einTretschlitten bestimmt die besten Möglichkeient, um sich auf der winterlichen Landschaft fortzubewegen. Den Tretschlitten kann man auch mit Skiern ausrüsten, was von ihm bei unbeständigem Wetter ein universelles Fortbewegungsmittel macht!
Wir gleiten mit Schlitten über Eisflächen, schauen uns von weitem das Panorama von Haapsalu an, nehmen auf der Halbinsel Võnnu, an den Steinen des echten estnischen Mannes (auch Steine von Truman oder Kalevipoeg genannt) eine Mahlzeit ein.

Die Gruppengröße: 6–15 Personen
Die Dauer der Wanderung: 2,5–3,5 h, abhängig von Witterungs- und Eisbedingungen.
Die Länge der Tour: ca 15 km
Es ist auch möglich, eine Vereinbarung über eine andere Route zu treffen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia