Unterkunft suchen

Ein Ferienhaus ist eine Unterbringungseinrichtung für Urlauber. Es ist eine gute Wahl für unabhängige Reisende, die gern die volle Verantwortung übernehmen: Sie entscheiden, wann Sie kommen und gehen, kochen selbst und bestimmen, wie viele Personen in einem Zimmer wohnen.

Gemäß dem estnischen Gesetz muss jedes Ferienhaus vollständig vermietet werden (nicht geteilt) und Kochmöglichkeiten zur Verfügung stellen.

Qualität und Service können sehr unterschiedlich sein – von luxuriösen Wohnungen in der Altstadt bis zu kleinen Hütten in wilder Natur.

Hinweis: In den Städten sind die Lebensmittelgeschäfte in Estland in der Regel bis 21 Uhr geöffnet, aber in kleineren Städten und Dörfern können diese bereits um 19 Uhr schlieβen.

Preisbeispiele für Ferienhäuser in Estland

  • Eine luxuriöse Wohnung mit 3 Schlafzimmern in der Altstadt Tallinn 100 – 300 EUR/Nacht
  • Hütten mit einem Schlafzimmer in Südestland ab 20 EUR/Nacht
  • Wohnungen mit 1 Schlafzimmer in kleineren Städten ab 10 EUR/Nacht