Unterkunft suchen

Küstenkurorte und Spas im Inland bieten eine breite Palette an entspannenden, erholsamen und medizinischen Behandlungen an, wie Schlammpackungen, Schokoladenmassagen und Salzbehandlungen.

Die populärsten Spas und Kurorte befinden sich in Pärnu, Haapsalu, Kuressaare, Narva-Jõesuu, Tallinn und Värska (eine Stadt, die für ihr mineralienreiches Wasser bekannt ist).

Alle bieten Unterbringung, Verpflegung, gesundheitsfördernde Prozederen, Saunas, Training, verschiedene Wasseraktivitäten sowie natürlich luxuriöse Spa-Behandlungen an. In vielen Spas sind Zahnärzte, Dermatologen und Reha-Fachleute beschäftigt.

Spas und Kurorte sind eine tolle Art, das Beste aus ihrem Urlaub in Estland zu machen: dort wird nicht nur der Körper, sondern auch die Seele behandelt und es kann auf einfache Weise mit Citybreaks, aktivem Urlaub, Strandurlaub und Wintersport kombiniert werden.

Es gibt nichts gleichwertig Entspannendes wie ein Ausflug auf dem Lande, Fuß-, Rad- oder Skiwanderungen, ein heißer Saunagang und Ganzkörpermassage, mit anschließendem Gourmet-Abendessen.

Stellen Sie es sich vor – viele Paare fliegen nach Estland, um in einem Luxus-Spa eine Romantikpause einzulegen. Probieren Sie es selbst aus.

Spa-Urlaub ist ebenfalls ein Spaß für Familien mit Kindern: Wasserparks oder Schwimmbäder sind in den meisten Spas vorhanden und in manchen gibt es auch Spielplätze und Tagesbetreuung für Kinder. Für Kinder gibt es spezielle Vergnügungsverfahren: spezielle Sprudelbäder mit Perlen, tolle Massagen, mehr abenteuerliche Salz- und Kältekammern und vieles mehr. Fragen Sie beim Buchen nach