Nationalpark Matsalu

Matsalu ist mit seinen 400 km² Land und Küste in erster Linie als eines der besten europäischen Gebiete für die Vogelbeobachtung bekannt.

Matsalu, ein Ort für einen ruhigen Urlaub auf dem Land. Sie finden Wanderwege für Amateure und Profis sowie verschiedene Gästehäuser, um sich in der Natur zu entspannen. Die einzigartige Landschaft des Naturparks Matsalu kann zu Fuß, per Fahrrad oder mit einem Boot erkundet werden.

In Matsalu, einem der wichtigsten Plätze, an dem Zugvögel im Herbst eine Pause einlegen, wurden bereits über 250 Vogelarten verzeichnet. Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Beobachtungstürme errichtet, die populärsten befinden sich in Haeska, Keemu und Kloostri.

Aktivitäten
#visitestonia