Wanderweg Meiekose

Der Wanderweg Meiekose führt zuerst an den Ufern der Flüsse Raudna und Tõramaa entlang und dann zu den Wiesen der Mündung des Flusses Tõramaa. Diese Wiesen gehören zur besonderen Landschaft des Nationalparks Soomaa. Am Tõramaa-Ende des Pfades, an der Mündung des Flusses Tõramaa befindet, sich ein uraltes Dorf. Hier werden verschiedene Hütten, Saunen und andere Exponate des Steinzeitmenschen ausgestellt. Zu den Sehenswürdigkeiten des 2,8 Kilometer langen Pfades zählen auch verschiedene Pflanzenarten, schöne Ufer, alte Eichen sowie uralte Bauernhofsstellen. Am Pfade gibt es verschiedene Rastplätze zum Feuer machen und Zelten. Der Wanderweg Meiekose endet 2 Kilometer entfernt vom Beginn, am Weg zwischen Riisa und Tõramaa.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Riisa küla, Tori vald, Pärnu maakond

Zugangsanweisung

Der Wanderweg befindet sich am Weg zwischen Jõesuu und Kõpu, etwas vor dem Besuchszentrum des Nationalparks Soomaa.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw

Koordinaten

58°26'13''N 25°0'30''E | Herunterladen der GPX-Datei