Wanderweg von Tilleorg

Der von Tilleorg aus beginnende 4,5 km lange Wanderweg entlang dem Überschwemmungsgebiet führt durch Waldstücke, die reich an Heidelbeeren sind, sowie durch Tannengehölze und schließlich zur Merioone-Quelle. Der Wanderweg verläuft meistens auf dem Privatland.

Der Zweck des Schutzgebietes am Oberlauf des Ahja-Flusses auf dem Abschnitt zwischen Tille und der Mühle von Möksi ist die Erhaltung der landschaftlichen Gesamtheit des Waldes, der am Ahja-Fluss, in seinem tiefen Urtal, den Nebentälern, auf verbliebenen Erhebungen und Böschungen wächst - wahrlich ein Handarbeitssaal der Natur.

Die Merioone Quelle auf dem Landschaftschutzgebiet hat sehr sauberes Wasser. Die alten Esten glaubten, dass sie in Verbindung mit dem Meer steht und ein heiliger Ort ist. Auf dem Felsen von Merioone wächst eine Kiefer, die man Ristipuu (Kreuzbaum) nennt.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia