Moore bilden die urtümliche Schönheit der estnischen Natur

Home > Wanderweg zum Tamme-Aufschluss

Wanderweg zum Tamme-Aufschluss

Adresse: Rannu vald, Tartu maakond | Auf der Karte zeigen
Handy: (+372) 534 25242
Homepage: http://www.rannu.ee/index.php/2/37 Externer Link
E-Mail: vaiker@hot.ee

Das Landschaftsschutzgebiet des Tamme-Aufschlusses befindet sich am Ostufer des Sees Võrtsjärv in der Gemeinde Rannu zwischen den Ortschaften Tamme und Neemisküla. Dort findet man zahlreiche Sandsteinaufschlüsse aus der mittleren Devonzeit, deren Schichtung der in Aruküla gleicht. Der Aufschluss von Tamme ist ein bekannter Fundort für die Placoderme Fossilien. Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts sind hier viele wertvolle paläontologische Materialien gesammelt worden.

Auf dem 2 km langen Wanderweg sind insgesammt 10 Infotafeln aufgestellt, die interessante Information über die hiesige Natur weitergeben. Ab 2012 ist der Wanderweg vorübergehend nur Teilweise geöffnet – ca 600 m vom Anfangspunkt des Pfades bis zum Lagerfeuerplatz.

Zeiten und Preise

Geöffnet rund um die uhr

Kostenlos.

Schwierigkeitsgrad

  • Mäßig

Ausstattung

  • Informationstafeln
  • Erholungsgebiet/Picknickplatz

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume