Wasserfall von Keila

Der Wasserfall von Keila befindet sich im Kreis Harju, in der Gemeinde Keila, in der Ortschaft Keila-Joa, am Fluss Keila. Der Wasserfall ist 6 Meter hoch und fast einige Dutzend Meter breit, so dass er hinsichtlich seiner Mächtigkeit nur von den Wasserfällen Narva und Jägala übertroffen wird. Vom Park aus führt der Weg am Flussbett entlang über zwei Hängebrücken zum Wasserfall.

Gut zu wissen:

In Keila-Joa befindet sich ein Hydrokraftwerk. Außerdem liegt in der Nähe ein renoviertes von der Neugotik inspiriertes Gutshaus, eines der prächtigsten unter seinesgleichen.

Mit Hilfe des 3 km langen Naturpfades kann man die hiesige herrliche Natur entdecken.

Kommen Sie und entdecken Sie die unbestreitbare Naturperle des Nord-Estlands.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia