Ausflug in die Wildnis von Kangla

Dieser Ausflug ist ein Bonbon für diejenigen, die die Natur genießen. Wir sprechen über die vorhistorische estnische Geschichte, die Mythologie und Traditionen.
Der Ausflug beginnt und endet im Dorf Kangla, im Kreis Harjumaa. Der Pfad der Elfen führt uns durch märchenhaft alte Gehölze zum geheimnisvollen Kangruotikivi, einem Stein, wo ein Gehölz mit zwölf Linden wächst. Wir singen an mehreren Orten und auf den Moorinseln auch mit Begleitung einer estnischen Zither, nämlich archaische, altestnische alliterierende Volkslieder mit Reimen aus der Kalevala. Wir erkennen mit unseren sieben Sinnen die Besonderheit des Orts und seines Alters und verschmelzen über die Töne mit der Vergangenheit des Orts. Damit schaffen wir eine Brücke zu unseren Vorfahren. Am Ende der Wanderung können Sie für eine zusätzliche Gebühr ein Abendessen und eine Höhlensauna im Wikingerdorf bestellen.

Dieser Ausflug ist ein Bonbon für diejenigen, die die Natur genießen. Wir sprechen über die vorhistorische estnische Geschichte, die Mythologie und Traditionen.
Der Ausflug beginnt und endet im Dorf Kangla, im Kreis Harjumaa. Der Pfad der Elfen f

Eigenschaften und Ausstattung