Aussichtsturm Rannajõe des RMK (Staatliches Waldmanagement-Zentrum)

Von dem 4 m hohen Aussichtsturm Rannajõe eröffnet sich ein Blick über das weite Augebiet. Besondere Erlebnisse bietet es im Frühling, wenn die Auwiese überschwemmt ist. Hier machen tausende Gänse, Schwäne und Schwimmenten einen Halt, im Sommer nisten auf der Auwiese auch mehrere Schnepfenvögel und Spätzchen. Auch Elche und Rehe, die nach Futter suchen, kann man treffen.
Der Aussichtsturm und der 110 cm breite Bohlenweg, der zum 4 m hohen Aussichtsturm führt, sind auch mit dem Rollstuhl zugänglich (am Turm gibt es eine Rampe).
Am Anfang des Bohlenwegs steht eine Infotafel, welche die Flussaue vorstellt.

Von dem 4 m hohen Aussichtsturm Rannajõe eröffnet sich ein Blick über das weite Augebiet. Besondere Erlebnisse bietet es im Frühling, wenn die Auwiese überschwemmt ist. Hier machen tausende Gänse, Schwäne und Schwimmenten einen Ha

Eigenschaften und Ausstattung
${pagebanner.title}