Bären, Wölfe, baltische Zugwege - Animaltour in Estland

Das kleine Estland mit seiner naturräumlichen Vielfalt ist unter vielen Vogelfreunden als Drehscheibe des europäischen Vogelzuges schon bekannt. In großen Mengen ziehen allherbstlich Kraniche, Nonnengänse und eine Vielzahl von Kleinvögeln entlang der Küsten. Die endlosen Regenmoore und taigaartigen Wälder sind aber auch Heimat von Elch, Wolf, Luchs und Braunbär.

Die baltischen Inselwelten werden von Ringel- und Kegelrobben bewohnt.

Unsere Reisezeit ist so gewählt, dass wir viele der vorkommenden Arten aus nächster Nähe beobachten, hören oder ihre Spuren entdecken können.

Das kleine Estland mit seiner naturräumlichen Vielfalt ist unter vielen Vogelfreunden als Drehscheibe des europäischen Vogelzuges schon bekannt. In großen Mengen ziehen allherbstlich Kraniche, Nonnengänse und eine Vielzahl von Kle

Eigenschaften und Ausstattung
${pagebanner.title}