Bärenbeobachtung bei Alutaguse

Auf der Bärenbeobachtungstour werden wir in die Lebensräume des Braunbären wandern, uns mit dessen Leben bekannt machen und eine Nacht in der Bärenbeobachtungshütte verbringen.
Zuerst werden wir mit den Lebensräumen von Meister Petz bekannt, betrachten zerkratzte Bäume, Fährten, Kothaufen und sonstige Zeichen ihrer Anwesenheit.
Am Abend gehen wir still in die Bärenbeobachtungshütte. Wir nehmen leise Platz und werden auf Bären warten. Bären haben vor Menschen eine so große Angst, dass sie sogar bei einer kleinen Störung in Panik flüchten. Besonders aufmerksam müssen wir in der Abenddämmerung und bei Sonnenaufgang sein, weil die Bären dann ihre aktive Zeit haben. Die Hütte verlassen wir am Morgen um 8 Uhr.

www.naturetours.ee

Auf der Bärenbeobachtungstour werden wir in die Lebensräume des Braunbären wandern, uns mit dessen Leben bekannt machen und eine Nacht in der Bärenbeobachtungshütte verbringen.
Zuerst werden wir mit den Lebensräumen von Meister Petz bekannt,

Eigenschaften und Ausstattung