Birgitta Festival

Das Birgitta Festival kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und ist eines der wichtigsten Musikereignisse des Kultursommers geworden.
Opern und Ballette, Oratorien und Galen, „Tosca“ und „La Traviata“, „Bolero“ und „Schwanensee“, anerkannte Koryphäen und verrückte Experimente, Gastaufführungen und eigene Produktionen, Klassik und Gegenwart – das Birgitta Festival vermag sie alle zu vereinen. Dieses seit dem Jahr 2005 stattfindende hochklassige Festival des Musiktheaters ist eines der wichtigsten Festivals seiner Art in den nordischen Ländern und im Baltikum.
Das Birgitta Festival vereint den dunklen Zauber eines mittelalterlichen Klosters mit dem letzten Wort des heutigen Musiktheaters.

Das Birgitta Festival kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und ist eines der wichtigsten Musikereignisse des Kultursommers geworden.
Opern und Ballette, Oratorien und Galen, „Tosca“ und „La Traviata“, „Bolero“ und „Sch

Zeiten und Preise
Pirita linnaosa, Pirita kloostri varemed

Birgitta Festival

08.08 - 17.08.2019, 10:00

Birgitta Festival. „Planet Harmonie“

09.08.2019, 22:00 - 23:30

Birgitta Festival. Ballettgala

10.08.2019, 19:00 - 21:30

Birgitta Festival. Ballett „Don Quixote“

11.08.2019, 19:00 - 21:45

Birgitta Festival. Charles Gounods Oper „Faust (Margarethe)“

14.08.2019, 19:00 - 22:40

Birgitta Festival. Giuseppe Verdis Oper „Der Troubadour“

16.08.2019, 19:00 - 21:30

Birgitta Festival. Operngala

17.08.2019, 19:00 - 21:45

Birgitta Festival. Ensemble Voca Populi

18.08.2019, 19:00 - 20:00

Preis ab: ab 20 €
Maximaler Preis: ab 96 €
Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter