Bischofsburg von Kuressaare (dt. Arensburg)

Die Bischofsburg von Arensburg, die im Volksmund auch als das Schloss Arensburg bekannt ist, wirde im 14. Jahrhundert gegründet. Heutzutage befindet sich in der Burg das Museum von Saaremaa mitsamt einer Dauerausstellung und unterschiedlichen zeitweiligen Ausstellungen.
Das Konventgebäude der Bischofsburg von Arensburg ist daseinzige  mittelalterliche Festungsgebäude in Baltikum, das ohne wesentliche Umbauten erhalten geblieben ist. Zusätzlich zum ästhetischen Erlebnis, das von der stilvollen, würdigen und großzügigen Architektur vermittelt wird, ermöglicht ein Besuch der Burg auch vielseitige Geschichtskenntnisse zu bekommen, einen unmittelbaren Kontakt mit der Vergangenheit herzustellen und einen Hauch des Mittelalters wahrzunehmen.

Die Bischofsburg von Arensburg, die im Volksmund auch als das Schloss Arensburg bekannt ist, wirde im 14. Jahrhundert gegründet. Heutzutage befindet sich in der Burg das Museum von Saaremaa mitsamt einer Dauerausstellung und unterschiedlichen zeitwei

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 217 reviews | Write a review
  • Hat sich nicht gelohnt

    Ich bin von Tallinn ungefähr 4h mit dem Bus nach Kuressaare (12,10€) gefahren. Ich hatte von der Insel Saaremaa und dem Schloß mehr erwartet. Vom Bussbahnhof sind es 20 Minuten bis zum Schloß. Das ...

  • Interessant

    Wir haben einen schönen Nachmittag hier verbracht, kurzweilig und interessant Auch der Außenbeleuchtung ist sehenswert.

  • Sehenswerte Bischofsburg mit interessanter Ausstellung

    Die gut restaurierte Bischofsburg ist unbedingt zu besichtigen. Die Ausstellung über die Geschichte Ösels während des 20 Jahrhunderts ist sehr sehenswert und zeigt, daß fremde Diktaturen, welcher ...


Eigenschaften und Ausstattung