Burghügel von Otepää

Vana-Otepää küla, Otepää vald, Valga maakond

Karte anschauen

Der Burghügel von Otepää ist eine der 21 Sehenswürdigkeiten Süd-Estlands, die mit dem gelben Fenster des National Geographic gekennzeichnet ist und die den Interessenten an Natururlaub empfohlen wird.

Machen Sie einen Spaziergang auf den ca 13 000 Jahre alten Burghügel von Otepää, dessen absolute Höhe 165,6 m über dem Meeresspiegel steigt. Hier können Sie die Ruinen der Steinburg sehen, die von Bischof Herman im Jahre 1224 errichtet wurde und einen Blick auf die Stadt Otepää und seine naturschöne Umgebung werfen.

Auf der Burghügel von Otepää befand sich eine der stärksten Festungen der alten Esten und hier hat man bekannterweise die älteste Feuerwaffe der Welt gefunden.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung
Zugang
  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss
Haltestellen in der Nähe
Bus: Otepää
Koordinaten
Karte anschauen
Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Натали В

Натали В

Природная смотровая площадка.

С холма открываются красивые виды на город, не поленитесь поднимитесь на него. Здесь находятся развалины Отепяэского епископского замка XII века

Erling G

Erling G

Fort -ruiner på Stadshöjden !

C:a 400 meter söder om Luteranska Mariakyrkan ligger Linna mägi ( Otepää Town Hill ). På höjden byggdes under 1200-talet en Biskopsborg som sedan århundraden, fallit i ruiner och är numera överväxt !

AlpoK6

AlpoK6

Vapaa ajan matkalla Otepäässä

Erin omaisia kävelyreittejä tai pyöräily teitä Otepään turismi info antaa neuvoja vaikka mihin,kiitokset sinne

Weitere Angebote ansehen
In der Nähe
Karte anschauen