Café des Fischhauses in Pärnu

Das erste „Fisch-Café“ in Pärnu befindet sich im alten Marktgebäude. Es handelt sich um eine Erweiterung der benachbarten Filiale des Fischhandels „Kalamajakas“, was stets für die Frische der Produkte garantiert, die das außergewöhnliche Café seinen Gästen anbietet.

Hier isst man Butterbrot mit Fisch zum Frühstückskaffee, kann aber auch den restlichen Tag mit deftigen Gerichten verbringen, in denen Fisch stets die Hauptrolle spielt. Neben diversen Speisefisch-Arten werden auch Meeresfrüchte wie Muscheln und Krebse gereicht.

Das Café ist in modernem Design gehalten und verfügt über ein ansprechendes Interieur. Die angebotenen Gerichte sind schmackhaft und ein Fest fürs Auge.

Das erste „Fisch-Café“ in Pärnu befindet sich im alten Marktgebäude. Es handelt sich um eine Erweiterung der benachbarten Filiale des Fischhandels „Kalamajakas“, was stets für die Frische der Produkte garantiert, die das außergewöhnliche Café sein

Eigenschaften und Ausstattung